Sonntag, 4. Juni 2017

Musikgala, Salsa, Mall, Plaza Nunoa, Persa, Bellavista

Hallihallo!

In der Schule beginnen jetzt die zwei Wochen des Geburtstags. Daher fand am Montagabend eine Musikgala statt, wo ich mit Vanesa hinging. Flavio spielt dort mit dem Orchester der Schule und außerdem auch das ehemaligen Ensamble. In Wahrheit nahm mich die Musik nicht so mit, es war irgendwie immer das gleiche und nicht so eine Vielfalt.

Beim Zumba tanzte ich Salsa, womit wir in der letzten Woche angefangen haben und es jetzt steigern, da ich die einzige bin :P
In der Schule hatte ich ein Tief, es wurde ein Tanz einstudiert für den Geburtstag der Schule, was aber sehr chaotisch war und alle nur gelangweilt rum saßen. Am Ende der Woche versuchte ich Dinge bzgl. der Alianzas zu fragen (es gibt sowas ja nicht in DE), aber der Wille mir was zu erklären war sehr gering, also versuchte ich mir was zusammenzuraten.
Am Freitagnachmittag ging ich zur Mall Plaza Egana und dann später zum Plaza Nunoa, aber die erhofften Künstler waren nicht da und machte mich dann wieder auf den Rückweg.
Den Samstagnachmittg verbrachte ich bei meiner Counslerin und am Abend ging ich die ganze Persa entlang und nebenbei kaufte ich noch Abschiedsgeschenke für Vanesa, Flavio und meine chilenische Familie.
Am Abend ging ich mit Carol, einer Freundin von ihr und dessen Tochter ins Viertel Bellavista, das Kneipen- und Diskoviertel hier! Wir liefen eine Runde dort und später dann in eine Disko für Cumbia und ich tanzte die ganze Nacht durch bis um halb 4 morgens und war dementsprechend spät im Bett.

 Durch ein Wasserproblem im Haus fielen unsere Wochenendpläne leider aus, aber den Sonntag verbrachten wir alle zusammen im Wohnzimmer, gestern war Alvaro, mal wieder auf Durchreise angekommen ;).

LG Caro

1 Kommentar:

  1. Hallo. Vielen Dank für die nützlichen Informationen) Ich lerne die Sprache mit dem Lehrer. Mir wurde geraten https://preply.de/de/Berlin/spanisch-Nachhilfe. Was können Sie sagen oder raten.

    AntwortenLöschen